Termine

Wochenenden Freitag - Sonntag

Leistungen 3 Tage

  • 2 x Übernachtung im großzügigen Komfortzimmer im 4*Steigenberger Parkhotel
  • 2 x Frühstück vom reichhaltigen Büfett1 x Abendessen (regionales 2-Gang-Menü) im Restaurant in Wolfenbüttel inkl. Getränk (0,2 l) und 1 Jägermeister (2 cl)
  • 1 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Abendbüfett) im Hotel
  • 1 x Werksführung bei Jägermeister mit Besuch des Jägermeister Fan Shops
  • 1 x Stadtführung in Wolfenbüttel
  • 1 x Eintritt und Führung im Welfenschloss Marienberg

Mindestteilnehmer
20 zahlende erwachsene Teilnehmer

Reisepreise

ab € 134,00 pro Pers./Doppelzimmer
ab € 180,00 pro Pers./Einzelzimmer

Leistungen 4 Tage

  • 3 x Übernachtung im großzügigen Komfortzimmer im 4*Steigenberger Parkhotel
  • 3 x Frühstück vom reichhaltigen Büfett1 x Abendessen (regionales 2-Gang-Menü) im Restaurant in Wolfenbüttel inkl. Getränk (0,2 l) und 1 Jägermeister (2 cl)
  • 1 x Abendessen (regionales 2-Gang-Menü) im Restaurant in Wolfenbüttel inkl. 1 Getränk (0,2 l) und 1 Jägermeister (2 cl)
  • 2 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Abendbüfett) im Hotel
  • 1 x Werksführung bei Jägermeister mit Besuch des Jägermeister Fan Shops
  • 1 x Stadtführung in Wolfenbüttel
  • 1 x Eintritt und Führung im Welfenschloss Marienberg

Mindestteilnehmer
20 zahlende erwachsene Teilnehmer

Reisepreise

ab € 199,00 pro Pers./Doppelzimmer
ab € 245,00 pro Pers./Einzelzimmer

Zwischen Harz und Heide

Im Land der Welfen - Jägermeister-Tour

Der Löwe und das Jungfräulein ... vielleicht haben Sie von diesen Gestalten des norddeutschen Tieflandes noch wenig gehört? Noch nie? Dann wird’s Zeit: Eine Stadtführung in Braunschweig schafft Abhilfe! Der Wolfenbüttler Hirsch dagegen ist Ihnen garantiert schon begegnet: In über 80 Staaten der Welt prangt er auf den Etiketten eines kultigen Kräuterlikörs. Und wurde sogar schon von den „Toten Hosen“ besungen.

 

4*Steigenberger Parkhotel, Braunschweig

Das 2013 erbaute und mit „hervorragend“ bewertete Steigenberger Parkhotel in Braunschweig befindet sich inmitten des Bürgerparks in ruhiger und dennoch zentraler Innenstadtlage, direkt gegenüber von der Volkswagen Halle. Nach nur 15 Minuten Fußweg erreichen Sie die historische Altstadt mit Cafés, Restaurants und Geschäften. Im 250 m² großen Erholungsbereich mit Finnischer Sauna, Biosauna und separater Damensauna, mit Fitness- und Cardiogeräten sowie im Ruhebereich und auf der Sonnenterrasse erleben Sie Entspannung auf höchstem Niveau. Die 180 Zimmer und Suiten des Tagungshotels sind modern und farbenfroh eingerichtet. Klimaanlage, Flatscreen-TV, Wellnessdusche, Minibar, Arbeitsecke mit Safe und der schöne Parkblick bereichern Ihren Aufenthalt. Das Restaurant „Brasserie an der Oker“, die Bar Lounge 1777 und die Vinothek mit Sonnenterrasse sowie Blick auf den Druckturm runden das Angebot ab.

Reiseverlauf

3-Tagesreise

1. Tag: Anreise über Wolfenbüttel nach Braunschweig

Der Nachmittag gehört dem traditionsreichen Wolfenbüttel mit seinem nahezu geschlossenen mittelalterlichen Stadtkern, dem Schloss, der international bekannten Herzog-August-Bibliothek und natürlich der „Quelle“ des Jägermeisters, an der Sie sich bei einer Werksführung und dem anschließenden Jägermeister-Abendessen laben werden. Die Tour im Stammhaus zu Wolfenbüttel lüftet viele Geheimnisse rund um Kräuterkellerei, 445 Eichenholzfässer und 56 Zutaten, Produktion und Geschichte. Nur das Rezept selbst ... das wird niemand je erfahren!

2. Tag: Marienburg: Das Märchenschloss der Welfen

"Es war einmal ein König, der schenkte seiner Vermählten ein Schloss mit 160 Zimmern, 30 Meter hohen Aussichtstürmen, einer Kapelle und Stallungen." Genau so beginnt die Geschichte von Schloss Marienburg. Georg V. (1819-1878), König von Hannover, hatte seiner Frau Marie zu ihrem 39. Geburtstag ein Schloss als Sommersitz geschenkt. Das Schloss gilt als eines der bedeutendsten neugotischen Baudenkmäler in Deutschland befindet sich heute im Besitz des Urururenkels von Königin Marie und König Georg V., S.K.H. Ernst August Erbprinz von Hannover. Das pittoreske Gebäude mit seinen prunkvollen Räumen und einer prachtvollen Bibliothek kann heute besichtigt werden.
Im komfortablen und exquisiten 4* Steigenberger Parkhotel der einstigen Hansestadt und heutigen „Stadt der Wissenschaft“ Braunschweig erwartet man Sie zum Dinner. Zuvor bleibt Zeit, die Löwenstadt auf eigene Faust zu erkunden.

3. Tag: Rückreise

Mit vielen bemerkenswerten Eindrücken (und einem Mitbringsel aus dem Jägermeister-Fanshop) im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an.

 

4-Tagesreise

1. Tag: Anreise nach Braunschweig

Willkommen in Niedersachen! Im komfortablen und exquisiten 4* Steigenberger Parkhotel der einstigen Hansestadt und heutigen „Stadt der Wissenschaft“ Braunschweig erwartet man Sie zum Dinner.

2. Tag: Braunschweig und Wolfenbüttel samt Jägermeister-Tour

Am Vormittag lernen Sie Braunschweigs schön erhaltene und restaurierte mittelalterliche Traditionsinseln rund um Dom, Burgplatz und Altstadtmarkt auf eigene Faust kennen. Falls gegen Mittag der Magen knurrt: Braunschweig ist berühmt für Wurst und Mumme! Mumme? Einfach mal probieren!
Der Nachmittag gehört dem traditionsreichen Wolfenbüttel mit seinem nahezu geschlossenen mittelalterlichen Stadtkern, dem Schloss, der international bekannten Herzog-August-Bibliothek und natürlich der „Quelle“ des Jägermeisters, an der Sie sich bei einer Werksführung und dem anschließenden Jägermeister-Abendessen laben werden. Die Tour im Stammhaus zu Wolfenbüttel lüftet viele Geheimnisse rund um Kräuterkellerei, 445 Eichenholzfässer und 56 Zutaten, Produktion und Geschichte. Nur das Rezept selbst ... das wird niemand je erfahren!

3. Tag: Marienburg: Das Märchenschloss der Welfen

"Es war einmal ein König, der schenkte seiner Vermählten ein Schloss mit 160 Zimmern, 30 Meter hohen Aussichtstürmen, einer Kapelle und Stallungen." Genau so beginnt die Geschichte von Schloss Marienburg. Georg V. (1819-1878), König von Hannover, hatte seiner Frau Marie zu ihrem 39. Geburtstag ein Schloss als Sommersitz geschenkt. Das Schloss gilt als eines der bedeutendsten neugotischen Baudenkmäler in Deutschland befindet sich heute im Besitz des Urururenkels von Königin Marie und König Georg V., S.K.H. Ernst August Erbprinz von Hannover. Das pittoreske Gebäude mit seinen prunkvollen Räumen und einer prachtvollen Bibliothek kann heute besichtigt werden.

4. Tag: Rückreise

Mit vielen bemerkenswerten Eindrücken (und einem Mitbringsel aus dem Jägermeister-Fanshop) im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an.